Nachhaltig am IT Campus

Nachhaltigkeit liegt uns sehr am Herzen, weshalb wir auch dieses Thema auf dem Campus weiter voranbringen möchten.

Aktuell betreiben wir unseren Standort CO2 neutral und sind somit komplett unabhängig von fossilen und nuklearen Energieträgern.

Geheizt wird mit einer Hackschnitzelheizung.

Eine Hackschnitzelheizung hat eine hervorragende Klimabilanz, da sie nur so viel CO2 freisetzt, wie das Holz bei seinem Wachstum aufgenommen hat. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Holz verbrannt wird oder auf natürlichem Wege verrotten würde, die freiwerdende CO2 Menge ist dieselbe.

Das Hackgut ist zertifiziert aus nachhaltiger, regionaler Waldbewirtschaftung und schadstofffrei. Und mit einem Wirkungsgrad von 92,4% unter Volllast ist unsere Hackschnitzelheizung das effektivste Modell in ihrem Segment.

Strom wird mit Hilfe der Photovoltaik- Anlage erzeugt.

Diese Anlage erzeugt aus Sonnenlicht elektrischen Strom, der im Netzparallelbetrieb genutzt wird. Dabei sind mikromorphe Dünnschichtsolarmodule von Inventux im Einsatz, die 100% schadstofffrei sind und einen überdurchschnittlich hohen Erntefaktor haben.